GINGIVAEXTENSION

GINGIVAEXTENSION

Wiederherstellung der verloren gegangenen festen Zahnfleischmanschette

Die fest an den Zähnen anliegende Schleimhaut (Zahnfleischmanschette) ist für die Zahngesundheit von elementarer Bedeutung. Sie kann durch verschiedene anatomische oder krankhafte Veränderungen verloren gegangen sein. Durch eine Verpflanzung kleiner Areale aus der Mundschleimhaut, in der Regel vom Gaumen, in die betroffenen Regionen lässt sich das Problem effizient und dauerhaft beheben. Eine Verstärkung des Zahnfleisches vor einer Versorgung mit Zahnersatz ist auf diese weise möglich. Da sich körpereigenes Gewebe grundsätzlich am besten für eine Verpflanzung eignet, kommt diese Methode in unserer Praxis in Hamburg fast ausschließlich zum Einsatz.